Die Vereinssportseiten für Reutlingen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (TV Rottenburg)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Tübingen
 
Der TV Rottenburg verteidigt die Tabellenführung in der 2. Volleyball Bundesliga

„Das war ein hartes Stück Arbeit, die Krifteler haben uns richtig gefordert“, war Rottenburgs Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger nach dem Spiel froh über den Sieg seiner Mannschaft. Er und die zahlreichen Fans sahen ein hochklassiges Spiel mit einem Gästeteam, dass bis an die Haarspitzen motiviert war, wollte man doch die großartige Kulisse voll auskosten. Die Hausherren mussten um viele ihrer Punkte hart kämpfen, Geschenke wurden nicht verteilt. Gut für die Zuschauer, denn so gab es einige spektakuläre Ballwechsel zu bestaunen. Vor allem im zweiten Satz schlugen die Gäste sehr gut auf und unterbanden damit den Rottenburger Schnellangriff. Die Spieler der Domstadt blieben immer dran, konnten letztlich aber den Satzverlust nicht verhindern. Es folgte eine zehn Minutenpause nach dem zweiten Satz, die mit Gewinnspielen des Spieltagssponsors und den Cheerleadern „Devils“ aus Lichtenstein gestaltet wurde. Eine Pause, die Müller-Angstenberger nutzte, um seine Mannschaft wieder auf die richtige Spur zu bringen. Er reagierte mit einem Doppelwechsel: Coe für Haas, Schmeckenbecher für Schneider. Die Umstellung zahlte sich aus. Der mit Schmerzen spielende Coe stabilisierte die Annahme und stellte die gegnerische Abwehr mit seinen platzierten Aufschlägen und extrem hoch abgeschlagenen Angriffen ein ums andere Mal vor unlösbare Aufgaben. Auch der zweite Wechsel des Trainers erwies sich als goldrichtig. Schmeckenbecher schlug zu Beginn des dritten Satzes eine 7-Punkte-Serie im Aufschlag und legte den Grundstein für das deutliche 25:13.
Der vierte Satz war lange ausgeglichen. Beim Stand von 17:17 brachte eine Netzentscheidung des Schiedsgerichts die Gäste aus dem Tritt. Die anschließende Debatte über diese Entscheidung endete mit der gelben Karte für Kriftel und zwei Punkten für Rottenburg. Diesen Vorsprung sicherte der TVR und gewann den Satz vor den begeisternd mitgehenden Zuschauern noch klar mit 25:20. Trotzdem war Gästetrainer Klaus Hermann mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden: „Das war unser bestes Spiel diese Saison.“
Am nächsten Sonntag geht es mit dem Bus nach Durmersheim, somit wieder eine Gelegenheit für die Fans, den TVR zu einem Auswärtsspiel und Lokalderby zu begleiten. Der Bus fährt um 11.30 Uhr an der Hohenberghalle ab, Spielbeginn ist um 15 Uhr. Reservierungen für die Fahrt nimmt Herr Neumann (07472/96440) entgegen. Die Preise für Eintrittskarte und Fahrt betragen 12 Euro, ermäßigt 6 Euro.

Der Aufsteiger und langjährige Rivale aus dem Badischen spielt eine sehr starke Saison. In den Regionalligatagen waren die Durmersheimer der „Angstgegner“ des TVR, die Duelle der beiden Mannschaften hatten es immer in sich. „Gegenüber der Regionalliga hat sich einiges getan, trotzdem muss man in Durmersheim immer höllisch aufpassen“, gibt sich Müller vorsichtig.
TV Rottenburg: Karsten Haug, Thomas Welz, Tobias Kohl, Stefan Schneider, Stefan Schmeckenbecher, Alexander Haas, Matthias Pompe, Clint Coe, Matthias Klippel, Stjepan Masic, Willy Belizer


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 5285 mal abgerufen!
Autor: jpap
Artikel vom 22.11.2005, 14:11 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5505 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 08.07. (TV Rottenburg)
TVR: Rottenburger Spieler erfolgreich im Sand - Matthias Pompe in diesem Sommer erstmals auf dem Treppchen
- 01.07. (TV Rottenburg)
TVR: Kader komplett - Rottenburg startet mit 13 Spielern die erste Bundesliga
- 24.06. (TV Rottenburg)
Spielplan für die neue Saison online - TVR eröffnet die Runde in der Hauptstadt
- 05.06. (TV Rottenburg)
TVR-Kader fast komplett - Rottenburg erhält die Lizenz für die erste Bundesliga ohne Auflagen
- 16.05. (TV Rottenburg)
Die siegreichen Schulklassen vom Plakatmalwettbewerb „Jugend malt“ sind begeistert von ihren Gewinnen
- 21.04. (TV Rottenburg)
Große Emotionen zum Abschied - „Schmeckes“ und Stepi sagen Servus
- 16.04. (TV Rottenburg)
TVR: Heißer Tanz beim TuS Durmersheim
- 08.04. (TV Rottenburg)
TVR zelebriert die Meisterschaft
  Gewinnspiel
Welche Distanz legt ein Triathlet bei der zweiten Disziplin, dem Radfahren, zurück?

60 Km
100 Km
180 Km
300 Km
  Das Aktuelle Zitat
"Stan" Libuda
Ich bin ein anderer.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018