Die Vereinssportseiten für Reutlingen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Basketball: (TSG Reutlingen)
 
SSC Karlsruhe - TSG Reutlingen 87-56 (41-30)

SSC Karlsruhe - TSG Reutlingen 87-56 (41-30)
Am Samstag abend fand in Karsruhe die Partie des Tabellenersten SSC gegen den letzten der Regionalliga statt. Die Reutlinger konnten zwar mit 10 Spieler auflaufen jedoch fehlten Kapitän Parashidis und Neuzugang Makris immer noch wegen Grippe.

Immerhin konnte der langzeitverletzte Husso Askraba und Darco Boras, der wegen einer Schulterverletzung die ganze Woche nicht trainieren konnte, auflaufen. Beide Trainer, Genikomsidis und Inac, konnten wegen beruflichen Gründen auch nicht mit nach Karlsruhe . Trainer für den Samstag war folglich Abteilungsleiter Krempl. Dieser nahm noch zwei Jugendspieler mit: Hans Trapp und Tim KleinIn Karlsruhe angekommen waren die Reutlinger so motiviert das sie nicht nur mithielten sondern den Tabellenführer gleich mal ordentlich ärgerten. Im ersten Viertel stand es nach 5min. 14:12 für die Hausherren als dann Gastgeber-cCoach Salavarda wütend eine Auszeit nahm. Doch auch danach spielte seine Mannschaft nicht viel besser. Endstand 1.Viertel 28:17.So ging es dann auch weiter im 2.Viertel, nur das Reutlingen dann stärker wurde und dieses, vom Verteidigung geprägte, Viertel mit 12:14 gewann.Halbzeitstand 40:31Man spürte in der Pause bei der Besprechung das heute hier was zu hohlen war.

Voll konzentriert begannen dann auch die Reutlinger Basketballer das 3.Viertel .Bis zur 8.min war noch alles ausgeglichen: Stand 49:39. Und dann kam alles anders . Als erstes durfte Askraba, Ende 3.Viertel wegen seinem 5. Foul platz nehmen. Mitte 4.Viertel Pfenning und 2 min später Boras - alle Fouled- Out. Die letzten 3.5min. standen auf Reutlinger Seite 3 17 jährige auf dem Feld Gorski,Klein und Trapp. Zusammen mit Finley und Woldemichael. Die beide innerhalb von ein paar Sekunden mit dem rechten Fuß umknickten und rausgetragen werden mussten. Die letzte Minute sahen die Reutlinger eher wie eine Jugenmannschaft aus als....So gewann Karlsruhe das letzte Viertel eindeutig 31:13 und das Spiel 88:56.

Krempl : "Ein sehr gutes Spiel meiner Mannschaft vor allem die ersten 3 Viertel, denn das war ja immerhin der Tabellenführer !!! Mit Makris und Parashidis hätten wir das Spiel gewonnen, den Karlsruhe hatte nicht ihren besten Tag. Ich mache mir Sorgen um Finley und Woldemichael. Mehr Ausfälle können wir nicht verkraften. Zum Glück ist jetzt eine Woche Pause damit sich alle auskurieren, und dann folgt das wichtige Heimspiel gegen Crailsheim. Es wäre schön wenn wenn wir am 29.02 die ersten Punkte holen.

Punkte : Finley 26, Boras 9, Gorski 6, Pfenning 6, Abreham 4, Askraba 3, Trapp 2, Markovic, Woldemichael, Klein


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 5609 mal abgerufen!
Autor: chpa
Artikel vom 16.02.2004, 11:44 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5505 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 18.03. (TSG Reutlingen)
SG Heidelberg-Kirchheim – TSG Reutlingen
- 15.03. (TSG Reutlingen)
TSG Reutlingen – TV Rottenburg 95-113 (53-50)
- 11.03. (TSG Reutlingen)
TSG Reutlingen – TV Rottenburg
- 08.03. (TSG Reutlingen)
Vfl Kirchheim – TSG Reutlingen 84-69 ( 42-41)
- 01.03. (TSG Reutlingen)
TSG Reutlingen - TSV Crailsheim II 88-86 (49-41)
- 26.02. (TSG Reutlingen)
Vorbericht: TSG Reutlingen - TSV Crailsheim II
- 13.02. (TSG Reutlingen)
SSC Karlsruhe - TSG Reutlingen
- 29.01. (TSG Reutlingen)
TV Rastatt - TSG Reutlingen
  Gewinnspiel
Wie schnell legte der Amerikaner Tim Montgomery die 100m bei seinem Weltrekord 2002 zurück?
9,59 s
9,78 s
9,76 s
9,83 s
  Das Aktuelle Zitat
Dettmar Cramer
Der Dettmar Cramer hat doch nur den Schwarzen im Senegal beigebracht, wie man Kakteen umdribbelt. - Hier ist der Kollege Merkel schlecht in Geographie: Im Senegal gibt es gar keine Kakteen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018