Die Vereinssportseiten für Reutlingen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Basketball: (TSG Reutlingen)
 
TSG gegen starke Stuttgarter

MTV Stuttgart - TSG Reutlingen Samstag 17.01.2004 – 17:30 – Stuttgart
Stuttgart mit 3 US – Amerikanern Roulis Makris wechselt wieder zurück zur TSG
Am Samstag zur besten Einkaufszeit müssen die Reutlinger Regionalligabasketballer zum Tabellendritten MTV Stuttgart. Die Hauptstädter haben von der Weihnachtspause nochmals zugeschlagen und mit Al Elliot einen Bundesligaerfahrenen Spieler wieder zurückgeholt. Elliot spielte bekanntlich letztes Jahr in Tübingen, wurde dann dort ausgemustert und wanderte dann zum TV Rottenburg ab. Zu Beginn dieser Saison wechselt er dann zum TSV Ansbach. Der Tabellenletzte der 2. Bundesliga konnte ihm jedoch eine Gehaltsaufbesserung nicht garantieren und somit war der wechselt zurück zum MTV Stuttgart perfekt. Aber noch nicht genug mit Gordon Scott, der aus seinen Zweitligazeiten bei der BG Ludwigsburg bekannt ist hat Coach Roger Washington einen Flügel der Extraklasse. Scott ist für 30 Punkte gut. Weiter ist vom Zweitligisten TSV Crailsheim mit Tommy Martinovic ein weiterer Akteur zurückgekehrt der die Stuttgart, mit diesem Kader, sicherlich zu einem Anwärter auf einen der Aufstiegsplätze macht. Mit über 100 Punkten pro Spiel, ist der MTV auch eine der Angriffslustigsten Mannschaften in der Liga. Die Reutlinger haben auch einen Neuzugang zu vermelden. Roulis Makris kehrte nach einem nicht so erfreulichem Gastspiel beim TV Rottenburg zurück. Der äußerst talentierte Aufbauspieler braucht Spielzeit. Dem erst 19 Jährigen gehört die Zukunft in der Regionalliga, das konnte aber Trainer Fischer in Rottenburg wohl nicht feststellen. Makris saß fast nur noch auf der Bank. Nun kommt er zurück und wird am Samstag gleich gegen den MTV spielen. Die Reutlinger werden wohl vollzählig spielen können. Takis Parashidis setzte 2 Trainingseinheiten aus da er an einer Sprunggelenksverletzung vom vergangenen Spieltag laborierte. Kbrum Abreham sollte auch wieder an Bord sein. Ohne Druck und mit viel Spaß werden die TSG’ler bei den Stuttgarter auftreten. Jeder rechnet mit einer Niederlage der Reutlinger. Nach dem Papier auf jeden Fall aber.....


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 2531 mal abgerufen!
Autor: chpa
Artikel vom 15.01.2004, 14:06 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 18.03. (TSG Reutlingen)
SG Heidelberg-Kirchheim – TSG Reutlingen
- 15.03. (TSG Reutlingen)
TSG Reutlingen – TV Rottenburg 95-113 (53-50)
- 11.03. (TSG Reutlingen)
TSG Reutlingen – TV Rottenburg
- 08.03. (TSG Reutlingen)
Vfl Kirchheim – TSG Reutlingen 84-69 ( 42-41)
- 01.03. (TSG Reutlingen)
TSG Reutlingen - TSV Crailsheim II 88-86 (49-41)
- 26.02. (TSG Reutlingen)
Vorbericht: TSG Reutlingen - TSV Crailsheim II
- 16.02. (TSG Reutlingen)
SSC Karlsruhe - TSG Reutlingen 87-56 (41-30)
- 13.02. (TSG Reutlingen)
SSC Karlsruhe - TSG Reutlingen
- 01.05. (Rhythm´n Cheer Allstars)
Cheerleader Mannheim: Teamneugründung Cheetahs
  Gewinnspiel
Welche Sportarten absolviert ein Teilnehmer eines Triathlons?

Schwimmen, Radfahren, Laufen
Radfahren, Laufen, Springen
Fußball, Tennis, Handball
Schwimmen, Radfahren, Surfen
  Das Aktuelle Zitat
DSF-Kommentatoren (beim Hallenturnier in Bremen)
Es ist überhaupt erstaunlich, dass Wattenscheid a) ins Endspiel und b) ins Finale kommt.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018