Die Vereinssportseiten für Reutlingen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Tischtennis: (SSV Reutlingen - Tischtennis)
SSV Reutlingen holt ersten Punkt in Kirchheim

SSV Reutlingen holt in Kirchheim beim 8:8 den ersten Punkt in der Verbandsligasaison 2003/ 2004
Dennoch herrschte im SSV – Lager nach dem Unentschieden am Samstagabend kein Jubel.
Das lag zu einem an der erneut schwachen Doppelausbeute von 1:3 Siegen, zum anderem an der unglücklichen 1:3 Ausbeute im vorderen Paarkreuz – Thomas Sefried unterlag nach 6:2 Führung im fünften Satz noch gegen Hummel, nachdem bereits Schenk unglücklich in fünf Sätzen gegen Hummel verloren hatte.
Von den neuformierten Doppel Sefried/ Schenk, Votteler/ Kniess und Schlüter / Kern konnte zu Beginn leider nur unser Spitzen-Doppel Sefried/ Schenk punkten.
Im vorderen Paarkreuz unterlag Michael Schenk unglücklich gegen Hummel, während Thomas Sefried erneut seine derzeitige Klasse beim souveränen 3:0 Sieg gegen Großmann bestätigte.
In der Mitte schlugen unsere „Oldies“ zu. Zuerst bezwang Heinz Schlüter in einer hochklassigen Partie Hohl, wobei er die entscheidenden Punkte mit sehenswerten Abwehrbällen für sich verbuchte. Manfred Votteler hatte bei seiner erstklassigen Vorstellung gegen Stoll kaum Probleme.
Carsten Kniess unterlag nach einer kämpferischen Leistung knapp gegen Rohr, wobei er v.a. in den ersten beiden Sätzen seinen Satzbällen nachtrauern konnte.
Torsten Kern besiegte Schorradt verdient in vier Sätzen, wobei er hochmotiviert in dieses Spiel ging, da sein Gegenüber der einzige Spieler der Gäste war, der der gewünschten Spielverlegung auf den 15. November nicht zugestimmt hatte.
Vorne musste wie bereits oben beschrieben Sefried recht unglücklich nach hoher Führung im Entscheidungssatz Hummel noch gratulieren.
Beim Spiel Schenk gegen Grossmann merkte man beiden Spielern die Bedeutung dieses Spiels deutlich an. Beim 8:11; 14:12; 9:11 und 13:15 war Großmann der etwas Glücklichere.
Manfred Votteler und Heinz Schlüter hielten sich auch im 2. Durchgang schadlos und brachten den SSV mit 7:6 in Führung. Hervorzuheben v.a. dass Manfred nach 0:2 Satz- und 0:5 Rückstand im 3.Satz Hohl noch niederkämpfte.
Torsten Kern konnte sich danach in einem wahren Krimi noch gegen seinen „Angstgegner“ Andreas Rohr durchsetzen, nachdem er bereits 1:2 Sätze und 7:9 bei Aufschlag Rohr zurücklag.
Carsten Kniess wehrte sich nach Kräften, musste letztlich aber seinem Gegner Schorradt nach vier sehr engen Sätzen gratulieren.
Bei einer 8:7 Führung für den SSV lag es nun an Sefried / Schenk den ersten Saisonsieg für den SSV zu sichern.
Leider merkte man den beiden Linkshändern an, dass sie noch kein eingespieltes Doppel sind, was auch ihre 4-Satz-Niederlage gegen Hummel / Stoll erklärt.
Insgesamt ist dieses 8:8 wohl leistungsgerecht, da auf beiden Seiten jeweils 2 verloren geglaubte Spiele noch gewonnen wurden.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 5235 mal abgerufen!
Autor: resc
Artikel vom 05.11.2003, 16:50 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 17.11. (SSV Reutlingen - Tischtennis)
SSV Reutlingen verliert ohne Thomas Sefried 5:9 gegen Ottenbronn in der Verbandsliga Württemberg
- 17.11. (SSV Reutlingen - Tischtennis)
Torsten Kern belegt bei den Bezirksmeisterschaften des Bezirks Alb im Einzel und Doppel jeweils den 3. Platz
- 05.11. (SSV Reutlingen - Tischtennis)
SSV Reutlingen in Buchenbach beim 4:9 an der eigenen Doppelschwäche gescheitert
- 29.10. (SSV Reutlingen - Tischtennis)
SSV Reutlingen in Donzdorf stärker als erwartet, dennoch leider kein Punktgewinn beim 5:9
- 22.10. (SSV Reutlingen - Tischtennis)
SSV Reutlingen gegen Untermberg beim 4:9 nahe am Punktgewinn
- 07.04. (SSV Reutlingen - Tischtennis)
Reutlingen - Betzingen: Punkteteilung im Lokalderby
  Gewinnspiel
Welche Schwedische Tennislegende gründete nach seiner Tenniskarriere eine Firma für Unterwäsche ?

Mats Wilander
Stefan Edberg
Björn Borg
Mikael Pernfors
  Das Aktuelle Zitat
Brian Clough
Akne ist ein größeres Problem als Verletzungen.

     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018